Der Umbau beginnt

Der Umbau beginnt

Mit den Bauarbeiten wurde im Juli 2019 begonnen

Der Bau schreitet voran

Der Bau schreitet voran

Die Baumeisterarbeiten sind in vollem Gang

Die Technik wird eingebaut

Die Technik wird eingebaut

Riesige Generatoren erzeugen die Luft für das Klärbecken

Kontrollzentrum

Kontrollzentrum

Modernste Technik ermöglicht die zentrale Überwachung der gesamten ARA

arafurthof02 arafurthof09

Die ARA Furthof  reinigt das Abwasser der Gemeinden Buchs und Dällikon sowie der dazwischenliegenden Industrie. Das gereinigte Abwasser fliesst anschliessend in den Furtbach.

Die ARA Furthof hat drei Reinigungsstufen

1. Stufe: Das Mechanische Verfahren ist die erste Reinigungsstufe. Das Abwasser läuft langsam durch das Vorklärbecken, wo etwa 20 bis 30 Prozent der festen, ungelöste Stoffe (Fäkalien, Papier etc.) entfernt werden.
2. Stufe: Das Biologische Verfahren ist die zweite Reinigungsstufe der Kläranlage und ist für den Abbau hochbelasteter Abwässer in der aeroben  Abwasserreinigung  zuständig. Sie verwendet mikrobiologische Abbauvorgänge.
3. Stufe: Das chemische Verfahren bedient sich chemischer Reaktionen, wie der Fällung ohne Beteiligung von Mikroorganismen. In der ARA dient es zur Entfernung von Phosphor durch Zudosierung (Fällung) von Eisenchlorosulfat 12,3%FE.

Statistische Zahlen zur ARA Furthof im Jahr 2018
Inbetriebnahme 1977
Angeschlossene EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2018) 10'485
Gereinigte Abwassermenge 1’849’983m3
Stromproduktion BHKW 201’165kWh
Stromverbrauch 429’662kWh
Gasproduktion 136’004m3
Schlammentsorgung-Verbrennung 191 Tonnen TS